Dachaufstockung

Unser Bausystem : Holzkonstruktionsbau im        Massivholz Bausystem :                         

  •              Das Angebot beinhaltet die Erstellung einer angepassten  Planung,  Statik und Brandschutzkonzept gemäß der Landesbauordnung  und komplette Werkplanung für die Rohbauleistung im  Holzmassivbau  zur Errichtung eines neuen Dachgeschoßes.                                 

Frankfurt 2018

Berlin 2017

Darmstadt 2017

Penthouse 

  •     Inclusive Abnahme durch den Prüfstatiker  ,Ausbauleistungen wie Trockenbauarbeiten und alle notwendigen ,Mauerer- und  Fasadenarbeiten  ,Dämmung  , Dachdecker-  und Dachklempnerarbeiten . Lieferung und Montage der Türen und Fenster.

Berlin 2019

  • Einbau von  Feuerschutz gemäß Brandschutzprotokoll .  Die Brettschichtholzkonstruktion (BSH  wird als modernes Modulbausystem im Abbundwerk  produziert .   Die massiven  Holzwände sind unten,  mit der, min  16 cm , BSH Decke , und oben mit der Dachdecke aus  Leimholz , verankert ,  und werden nach einem statisch berechneten Verbundsystem , zum Rohbaugehäuse , mit optimaler Scheibenwirkung ausgebildet .  Holzrahmenbau und OSB Beplankung entfallen

Straubing 

  • Der  Holz – Massivbau , erreicht höchste  Standsicherheit  und die  Aufnahme aller , möglichen Windlasten und Traglasten  . Die Holzelemente  von min 10 cm  Stärke , erreichen einen Abbrand von min.  60 Min , und mit der einseitigen Beplankung mit Rigips ( Feuerschutzklasse Rei  60 ) ,  beidseitigen Beplanung  mit Rigips (  Rei  90 ) und  dem nichtbrennbaren Dämmstoff  Steinwolle wird bis 1000 Grad ,eine Feuerwiderstandsklasse nach DIN 4102   oder nach EN 13501 als REI 90 erreicht . 

Berlin

  • Die Brandwände besitzen  die Klassifikation REI 90-M  und erfüllen  das  Zusatzkriterium der Stoßbeanspruchung. Die Einsturzgefahr der Dachdecke reduziert sich durch die vollflächige ,Deckenscheibe .

Frankfurt

  • Das Herunterfallen von Dach- Steine – und Brandteile wird verhindert  und  hinausgezögert .

Odessa

  • Die  vorhandene Ertüchtigung der Altbestand – Unterkonstruktion , kann  eine statische  Berechnung der Tragfähigkeit nachweisen . Geplanten Stahl und -Betondeckenträger sind  im Brandfall kritisch zu betrachten .